Am 4.10.2017, gegen 16.35 Uhr lenkte eine 35-jährige Frau aus der Schweiz ihren PKW auf der Frutzstraße in Sulz in Richtung Rankweil.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 15-jähriger Radfahrer über die Rad- und Fußgängerbrücke über die Frutz auf dem Radweg in Richtung Frutzstraße.

An der Kreuzung kam es zu einem rechtwinkligen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer wurde über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe geschleudert und stürzte anschließend zu Boden.

Er wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert. Die Lenkerin blieb unverletzt. Am PKW und am Fahrrad entstand erheblicher Sachschaden.