Am 18.9.2017, gegen 12.50 Uhr fuhr ein 44 Jahre alter Mann mit seinem PKW in Dornbirn, vorwärts von einem Parkplatz, hinter einer Scheune, in die Weißachergasse.

Er beabsichtigte weiter in Richtung Vordere Achmühlestraße abzubiegen.

Zu selben Zeit fuhr ein 3 Jahre alter Bub auf seinem Kinderfahrrad auf dem Gehsteig der Weißacherstraße und wenige Meter hinter ihm seine Mutter ebenfalls mit ihrem Fahrrad.

Vermutlich dürfte der PKW-Lenker den Bub übersehen haben. Das Kind wurde vom rechten Vorderreifen des PKW erfasst und überrollt bzw. der Fuß wurde eingeklemmt.

Zwei zufällig vorbeifahrenden Feuerwehrleute hoben das Fahrzeug mit einem Wagenheber an und das Kind konnte noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte befreit werden.

Nach der ärztlichen Erstversorgung wurde das Kind mit dem Notarzthubschrauber C8 ins LKH Feldkirch geflogen.

PI Dornbirn - Tel. 059133 8140 100