Am 18.9.2017, gegen 18.30 Uhr war ein 37 Jahre alter Mann aus Frastanz in einer Firma in Lustenau mit Arbeiten an einer Thermoplattenproduktionsanlage beschäftigt.

Während diesen Arbeiten und in Vollbetrieb der Anlage begab sich der Mann über die Wartungsstiege auf die obere Produktionsanlage.

Dabei dürfte er aus bislang unbekannter Ursache vermutlich das Gleichgewicht verloren haben und in die Maschine gestürzt sein.

Er erlitt tödliche Verletzungen. Eine gerichtsmedizinische Obduktion wurde angeordnet.


PI Lustenau - Tel. 059133 - 8144 100