In Österreich haben die Parlamentswahlen begonnen. Die Wahllokale öffneten heute Morgen und werden um 17 Uhr Ortszeit Schließen. Das österreichische Parlament verfügt 183 Sitze. An den Wahlen beteiligen sich 2.055 Kandidaten aus 16 verschiedenen Parteien, darunter 20 Türkischstämmige.

Größter Favorit der Wahlen ist Außenminister Sebastian Kurz von der Österreichischen Volkspartei ÖVP, der als Architekt des in diesem Monat eingeführten Burka-Verbots gilt. Der Einzug der rechtspopulistischen Freiheitlichen Partei Österreichs, FPÖ ins Parlament gilt so gut wie sicher.

Bundeskanzler und Vorsitzende der Sozialdemokratische- Partei Österreichs, SPÖ, Christian Kern hatte angekündigt, in der Opposition zu bleiben, wenn SPÖ nicht erste Partei werden sollte.

 

 

Quelle: TRT Deutsch