Am 13.09.2017 gegen 03:15 Uhr früh verübte eine bislang unbekannte Täterschaft einen Einbruchsdiebstahl in ein Juweliergeschäft in Lech (Dorf Nr. 115). Dabei wurde ein zuvor in Bizau gestohlener Pkw, Skoda Oktavia, schwarz, verwendet. Der Pkw konnte schließlich am 13.09.2017 gegen 14:00 Uhr auf einem Parkplatz in Warth abgestellt aufgefunden werden. Der oder die Täter sind mit Diebesgut in unbekannter Höhe flüchtig. Im Zuge der Spurensicherung konnten im Juweliergeschäft sowie im Fahrzeug Gegenstände sichergestellt werden, welche von der Täterschaft zurückgelassen wurden. 

Gibt es Hinweise über die Herkunft der abgebildeten Gegenstände? 
Meldungen bitte an das Landeskriminalamt Vorarlberg, Tel. +43 (0) 59 133 80 3333!